Home

Mein-Abfallkalender.de
Stadt Bad Soden am Taunus

Impressum

Übersicht

Blaue Papiertonne

Die Entsorgung von Papier und Pappe erfolgt mittels der Blauen Papiertonne einmal monatlich am Donnerstag nach Abfuhrbezirken. Den jeweiligen Abfuhrbezirk für Ihre Straße können Sie der Übersicht „Abfuhrbezirk 1 bis 8“ entnehmen. Alle Leerungstage sind im Abfallkalender blau und mit Bezirksnummer “1”, “2+3”, “4+7” “5+6” und “8” vermerkt. Die Blaue Tonne ist an den Abfuhrtagen ebenfalls bis spätestens 07:00 Uhr bereitzustellen.

Braune Biotonne

Bioabfälle aus Haushalten sind biologisch abbaubare organische Abfallanteile (z.B.organische Küchenabfälle, Gartenabfälle, Speisereste), die in der Braunen Tonnegetrennt von den Restabfällen gesammelt, transportiert und der Verwertung zu-geführt werden.

Die angebotene Biotonnewerd(in den Größen 80 L, 120 L und 240 L) wird in derZeit von April bis Oktober wöchentlich und von November bis März 14-tägig, nachAbfuhrbezirken “1”, “2-4” und “5-8” getrennt, geleert. Die Abfuhrtage sind im Abfallkalender eingetragen (Abfuhrbezirke siehe Rückseite / Übersicht der alphabetischen Straßennamen).

Die Biotonne ist am Tag der Leerung bis 07:00 Uhr bereitzustellen. Die Bereitstellung darf nur mit geschlossenem Deckel erfolgen.

Zur Sammlung der Bioabfälle in der Küche bieten wir außerdem ein Vorsortiergefäß zum Preis von 2,50 ? an. Zusätzlich empfehlen wir für die Sammlung von Bioabfällen die kostenlosen Biotüten aus Papier. Beides erhalten Sie im Paulinenschlößchen, Kronberger Straße 1, im Rathaus, Königsteiner Straße 73, sowie im Bürgerhaus Neuenhain, Hauptstraße 45.

Elektromüll

Elektrogroßgeräte (z.B. Kühlschränke, Fernseher, Herde, Gefrierschränke) werden monatlich an der gemeldeten Adresse am Straßenrand abgeholt. Die Anmeldung erfolgt für die gewünschte Abfuhr immer bis montags, 12:00 Uhr, vor dem Abholtermin (siehe Abfallkalender (Abfuhrbezirke “1-8”) unter der Tel. 06196 / 2 40 55 (Anrufbeantworter). Möglich ist auch eine Bestellung per E-Mail - siehe unter: “Wichtige Telefonnummern und Adressen”.

Möchten Sie an den anderen Tagen ein Elektrogroßgerät entsorgen, können Sie dies direkt beim RMD Rhein-Main-Deponiepark (an der B40 neu), 65439 Flörsheim/Wicker vornehmen, Tel. 06145 / 92 60 - 3530. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr, Samstag 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr. Elektrokleingeräte wie Toaster, Kaffeemaschine, PC, Stereoanlage oder Rasierer können zu den Öffnungszeiten des städtischen Wertstoffhofes in die Hunsrückstraße 11 zur Entsorgung gebracht werden.

Gelber Sack

Verpackungen mit dem Grünen Punkt aus Privathaushalten, Styropor, Umverpakkungen u.s.w. gehören grundsätzlich in den Gelben Sack. Der Gelbe Sack wird an den Abfuhrtagen ab 07:00 Uhr am Straßenrand abgeholt. Die Abfuhrtage sind mit den Ziffern “1-4” und “5-8” im Abfallkalender eingetragen (Abfuhrbezirke siehe Rückseite / Übersicht der alphabetischen Straßennamen).

Die Gelben Säcke erhalten Sie kostenlos bei folgenden Ausgabestellen:
Bad Soden: Bürgerbüro (Paulinenschlößchen), Kronberger Straße 1; Rathaus KG, Königsteiner Straße 73; Stadtbücherei im Badehaus, Alter Kurpark; REWE, Hasselstraße 52; Napp OHG, Alleestraße 10.
Altenhain: Altenhainer Lädchen, Altkönigstraße 7.
Neuenhain: Im Bürgerhaus und in der Stadtteilbücherei Neuenhain, Hauptstraße 45; Hobbyschreibwaren, Hauptstraße 15; REWE, Am Schnittelberg 3.

Graue Restmülltonne

Alle Abfälle, die nicht wiederverwertet werden können, fallen unter den Begriff Restmüll. In der Grauen Tonne werden diese Restabfälle gesondert zur Entsorgung gebracht. Daher dürfen keine anderen Abfälle hierin entsorgt werden. Der Restmüll wird 14-tägig am Dienstag für alle Abfuhrbezirke “1-8” abgefahren. Im Abfallkalender sind alle Abfuhrtage grau vermerkt. Die Müllgroßbehälter (MGB) werden am Dienstag wöchentlich geleert. Bitte stellen Sie die Gefäße an den Abfuhrtagen bis spätestens 07:00 Uhr zur Leerung bereit.

Müllgroßbehälter (MGB)

Die Müllgroßbehälter (MGB) werde werden am Dienstag wöchentlich geleert. Bitte stellen Sie die Gefäße an den Abfuhrtagen bis spätestens 07:00 Uhr zur Leerung bereit.

Sonderabfall

Sonderabfälle enthalten gefährliche Stoffe und sind vom Hausmüll zu trennen (zum Beispiel Lacke, Verdünner, Öle, Lösemittel, Farben, Säuren und Pflanzenschutzmittel). Zur fachgerechten Entsorgung gibt es das Schadstoffmobil der Rhein-Main Abfall GmbH (RMA). Das Schadstoffmobil kommt an verschiedenen Sammeltagen in die Stadtteile der Stadt Bad Soden am Taunus. Standorte und Termine können der Tabelle „Son derabfall-Termine“ entnommen werden. Weitere Informationen unter www.rmaof.de

Zukünftige Termine der Abfallart Sonderabfall

Tag Datum Information

Januar 2019

Donnerstag 24.01.2019 12:30 - 15:30 Uhr Bad Soden, Bahnweg

Februar 2019

Donnerstag 14.02.2019 13:00 - 16:00 Uhr Bad Soden, Bahnweg

März 2019

Samstag 09.03.2019 10:30 - 12:30 Uhr Bad Soden, Bahnweg
Donnerstag 14.03.2019 12:30 - 14:00 Uhr Neuenhain, Sauerbornhalle | 14:30 - 15:30 Uhr Altenhain, Parkplatz Kahlbachhalle

April 2019

Donnerstag 18.04.2019 11:30 - 14:30 Uhr Bad Soden, Bahnweg
Mittwoch 24.04.2019 12:30 - 14:00 Uhr Neuenhain, Sauerbornhalle | 14:30 - 15:30 Uhr Altenhain, Parkplatz Kahlbachhalle

Mai 2019

Donnerstag 23.05.2019 13:00 - 16:00 Uhr Bad Soden, Bahnweg

Juni 2019

Samstag 22.06.2019 10:30 - 12:30 Uhr Bad Soden, Bahnweg

Juli 2019

Donnerstag 18.07.2019 12:30 - 15:30 Uhr Bad Soden, Bahnweg
Mittwoch 24.07.2019 12:30 - 14:00 Uhr Neuenhain, Sauerbornhalle | 14:30 - 15:30 Uhr Altenhain, Parkplatz Kahlbachhalle

August 2019

Donnerstag 15.08.2019 13:00 - 16:00 Uhr Bad Soden, Bahnweg

September 2019

Samstag 07.09.2019 10:30 - 12:30 Uhr Bad Soden, Bahnweg

Oktober 2019

Donnerstag 17.10.2019 12:30 - 15:30 Uhr Bad Soden, Bahnweg
Mittwoch 23.10.2019 12:30 - 14:00 Uhr Neuenhain, Sauerbornhalle | 14:30 - 15:30 Uhr Altenhain, Parkplatz Kahlbachhalle

November 2019

Donnerstag 14.11.2019 13:00 - 16:00 Uhr Bad Soden, Bahnweg

Dezember 2019

Samstag 07.12.2019 10:30 - 12:30 Uhr Bad Soden, Bahnweg

Weitere Informationen zur Abfallart Sonderabfall

Sperrmüll (Online-Bestellung)

Die Stadt Bad Soden am Taunus bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern einen Abholservice an. Ab dem 01.01.2018 erfolgt die 14-tägige Abholung in zwei Bereichen (Abfuhrbezirke “1-4” und “5-8”) siehe rote Markierung im Abfallkalender.

Die telefonische Anmeldung unter der Tel. 06196 / 6 22 77 (Anrufbeantworter für “1-4”) und unter der Tel. 06196 / 6 52 54 65 (Anrufbeantworter für “5-8”) ist immer bis dienstags vor den Abfuhrtagen, 12:00 Uhr, möglich. Auch eine Bestellung per E-Mail ist möglich - siehe unter: “Wichtige Telefonnummern und Adressen”. Bei der Sperrmüllabfuhr bitten wir zu beachten: Abholung nur in haushaltsüblicher Menge bis drei Kubikmeter.

Die Abfuhr erfolgt am Rande des Gehwegs. Bei größeren Wohnanlagen fragen Sie bitte beim Hausmeisterservice nach Sammelabstellflächen. Müllreste, die als Sperrgut nicht mitgenommen wurden, müssen am Tag der Abfuhr bis 19:00 Uhr entfernt werden. Nicht zum Sperrmüll gehören u.a. Elektro- und Elektronikmüll, Gebäudeteile wie Türen, Fenster, Badewannen, Duschabtrennungen, Toiletten, Laminat, Platten, Rohre, Bauschutt, Erde, Steine, KFZ-Teile.

Die Abfallberatung gibt Ihnen bei Fragen, insbesondere was nicht zur Sperrmüllentsorgung gehört, unter der Tel. 06196 / 2 08 - 109 gerne Auskunft.

Mindestvoraussetzungen

Um die Mein-Abfallkalender.de WebApp nutzen zu können, müssen Sie in Ihrem Webbrowser der Verwendung von Cookies zustimmen. Mein-Abfallkalender.de verwendet Cookies zum Speichern der von Ihnen gemachten Angaben innerhalb der App. So wird die von Ihnen gewählte Straße als auch die Abfallarten lokal auf Ihrem Endgerät gespeichert. Diese Speicherung dient lediglich der Komfortsteigerung, damit Sie beim erneuten Besuchen der WebApp nicht jedesmal angeben müssen, für welche Straße Sie die Termine angezeigt bekommen möchten. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihren Webbrowser so konfigurieren, dass er die Cookies von Mein-Abfallkalender.de akzeptiert, hilft Ihnen hoffentlich eine entsprechende Suche bei Google (Erweitern Sie den Suchausdruck bei Bedarf um den Namen Ihres Webbrowsers bzw. Smartphones/Tablets). Sollten Sie danach immernoch Probleme mit der Nutzung der WebApp haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.